Aktuelles – Global Art Nürnberg e.V.

Das sind unsere aktuellen Termine:

Global Art Netzwerktreffen

Global Art Nürnberg e.V. veranstaltet monatlich zum 15. ein Treffen, dass zum Austauschen, Philosophieren und Engagieren einlädt. Außerdem gibt es zum Abschluss eine wechselnde Kreativ-Action. Um Einladungen zum Stammtisch zu erhalten, schreibt bitte eine Mail an: info@globalartnuernberg.de

Das Treffen findet zur Zeit digital in GatherTown statt und starten um 19 Uhr:
https://gather.town/app/mCnS1iqB5OaHdPwC/globalart

 

Global Art Nürnberg e.V. lädt euch herzlich zum Kennenlernen und gemeinsamen Utopieren ein. Der Stammtisch soll Interessierten ein Bild von Global Art verschaffen und die Möglichkeit bieten, zukünftig gemeinsame Projekte zu verwirklichen. Außerdem gibt es zum Ende des Tages noch eine Kreativ-Aktion, die den Besuchern ein erstes Bild der Arbeit des Netzwerks bietet.

Global Art Jam & Impro Session

Improvisation, Kreativität und Spontanität sind Eigenschaften, die uns aktiv verbinden. Heutzutage leben wir diesen Weg der gemeinsamen Erschaffung von Kunst leider viel zu selten aus und genau deshalb veranstalten wir in den Sommermonaten die Global Art Jam & Impro Sessions. Um Einladungen zu erhalten, schreibt bitte eine Mail an: info@globalartnuernberg.de

Termine:

04.02. Jam & Impro auf AEG
29.04. Jam & Impro auf AEG
26.06 Garten – Session im Naturfreundehaus mit Kollekt Jardin
( Adolf-Braun-Straße 40, 90429 Nürnberg )
22.07. Das Global Art Sommerfest – Das Beste von allen für alle auf AEG
23.09. Jam & Impro auf AEG

Der Klangteppich ist mit Schlagzeug, Bass und Gitarre ausgelegt, die Getränke sind gekühlt, der Eintritt ist frei, Musikfreund*innen – seid dabei! Parallel kannst du bei angeleiteten Spielen mit der Improtheatergruppe „Donnerbox“ versteckte Talente entdecken. Unter Anderem sind involviert: Studio1, SKV, Parkour Nürnberg, pa(rus) und viele mehr…

Global Art Festival

Unser drittes Festival bietet eine kulturelle Erfahrung der etwas anderen ART. Die Auseinandersetzung mit Kult und Kultur versetzt Künstler*innen in einen Rausch von Lust, Provokation und Intervention. Lassen Sie sich von den Impulsen der Kreativen begeistern und spüren Sie ihre Lebendigkeit.

Vom 19.11.2021 bis zum 31.01.2022 im Germanischen Nationalmuseum

Alle weiteren Infos (z.B. wann Events stattfinden) auf der Festival-Webseite

Kunst- und Kulturschaffende aus aller Welt gehen auf die Werke des Museums ein und entwickeln alternative Perspektiven auf das Geschehen. Fragen, die sich Menschen schon vor Jahrhunderten stellten, werden aufgegriffen, um eine neue Geschichte zu erzählen. Geboten wird ein einzigartiges Programm von (Dauer-)Ausstellungen und Performances mit kulturellen Interventionen, die das Ziel haben, einen nachhaltigen Dialog anzustoßen.

Für nähere Informationen checkt die Festivalseite!