Giorgos Itoudis

Bildender Künstler aus Griechenland, lebt seit 2018 in Nürnberg.

Beschäftigt sich mit Materialien die durch Entwicklungsprozesse entstehen und setzt sich experimentell mit Ton-Keramik auseinander.

„Man kann es kneten, pressen, schneiden, zerkleinern, wieder aufbauen und zu einer anderer Form verarbeiten. Somit können Prozesse entstehen, welche die Handlung und das Umgehen mit dem Material zeigen und Weiteres vermitteln“

Biografie

  • 2012: Akademie der Bildende Künste Griechenland – Freie Kunst
  • 2016: MFA Hochschule Koblenz- Freie Kunst Keramik, Institut für künstlerische Keramik und Glas
  • 2019: Akademie der Bildende Künste Nürnberg – Freie Kunst Klasse, Prof. Baranowsky H.