Monica Adele Camara

Der Kopf befreit – die Seele tanzt. 
Performancekünstlerin, Yogini, Kulturmanagerin.

„Elementare Bewegungen verbinden mich mit dem Kosmos und so entdecke ich grenzenlose Energie und Kreativität.“

Mit ihrem in Deutschland einmaligem Ansatz verbindet die nürnberger Performancekünstlerin, Tanz & Yogapädagogin und Kulturmanagerin Monika Adele Camara Strukturen des Afrikanischen Tanzes und verwandter elementarer Tanz-Arten mit den friedensstiftenden Techniken des klassischem Yoga und einer neuen Naturerfahrung. Als eine der anerkannten Pionierinnen des Afrikanischen Tanz in Deutschland pflegt sie seit 1990 sowohl künstlerische als auch familiäre Beziehungen zur Tanz- und Musikkultur Senegal und Gambias.