Barham Ismael

barham

Ich bin Künstler und stamme aus dem Irak. Seit 2015 lebe ich in Nürnberg.

Bereits 2005 begann ich, parallel zu meinem Bildhauer-Studium an verschiedenen Installationen zu arbeiten. Später kam die Gestaltung verschiedener künstlerischer Installationen im öffentlichen Raum dazu.Während ich zu Beginn meiner Arbeit hauptsächlich Objekte im Bereich der Bildhauerei schuf, weitete sich mein Schaffensgebiet im Laufe der Zeit immer mehr aus und reicht heute vonLand-Art-Skulpturen, bis hin zu Aktionen und Performances im öffentlichen Raum. Ich bin Mitbegründer von Refugees Nürnberg, wofür ich 2017 mit einem dazu entstandenem Kultur-Projekt den dritten Platz des Integrationspreises Mittelfranken gewinnen konnte.In meiner Arbeit versuche ich aktuelle Gesellschaftsprobleme aufzugreifen und die Beziehung zwischen Mensch und Natur darzustellen. Dieses Verhältnis ist aus dem Lot geraten.